Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD Kreisverbandes Straubing-Bogen! Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimatregion.

Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst

Ihr Martin Kreutz | SPD-Kreisvorsitzender

 
 

Topartikel Kreisvorstand Zweites Stockturnier der Landkreis-SPD

Der SPD-Kreisverband Straubing-Bogen veranstaltet am Sonntag, 10. September ab 9 Uhr auf der Asphaltanlage des TSV Bogen sein zweites Stockturnier mit Gartenfest. Neben den bisher gemeldeten Gruppen besteht weiterhin die Möglichkeit für alle Stockschützen im Landkreis mitzumachen.

Veröffentlicht am 01.09.2017

 

Ortsverein Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Die SPD Hunderdorf traf sich zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Gierl in Rammersberg. Der SPD Ortsvorsitzende und stellvertretende Kreisvorsitzende Stefan Diewald eröffnete die Jahreshauptversammlung mit dem Dank für die rege Teilnahme am Informationsstand mit Johanna Uekermann Im Besonderen wurden der Ehrenvorsitzende Xaver Diewald, das Ehrenmitglied Helmut R. Jakob und Gemeinderat Leonhard Reiner begrüßt. Erfreut war die Versammlung über den Besuch von SPD Geschäftsführerin Christine Schrock und Theo Göldl, der Mitglied in der Kreisvorstandschaft der SPD ist.

Der Vorsitzende Stefan Diewald ließ in seinem Bericht die vergangenen zwei Jahre Revue passieren. Die gesteckten Ziele konnten, dank des guten Zusammenhalts innerhalb des Ortsvereins, fast alle erreicht werden. So blieb die Mitgliederzahl stabil. Die Versammlungen des SPD Ortsvereins wurden von den Mitgliedern gut angenommen und auch mit den Teilnahmen an den Veranstaltungen der örtlichen Vereine ist die Vorstandschaft sehr zufrieden. Als vollen Erfolg stufte Stefan Diewald die Informationsveranstaltungen für die Gemeindebürger ein. Die Infostände des SPD Ortsvereins am Mühlhiasl- und Kirchweihmarkt verliefen sehr ermutigend. Die Akzeptanz durch die Hunderdorfer Bürger zeige, so Stefan Diewald, dass es sich auszahle, dass die SPD sich engagiere und die Nähe zu den Bürgern und Bürgerinnen sucht.

Es folgte der Bericht des Kassiers Leonhard Reiner, der einen erfreulichen Kassenstand melden konnte. Anschließend bestand die Möglichkeit zur Aussprache zu den Berichten und Revisor Xaver Diewald bestätigte eine mängellose Kassenführung. Somit wurde die Vorstandschaft einmütig entlastet. Nächster Tagesordnungspunkt war die Bestimmung eines Wahlausschusses durch die Mitgliederversammlung. Christine Schrock und Theo Göldl leiteten die Neuwahlen. Diese brachten folgendes Ergebnis:

Veröffentlicht von SPD Hunderdorf am 12.09.2017

 

Bundespolitik Infostand mit Johanna Uekermann

Am vergangenen Freitag gab es volles Programm für die SPD in Hunderdorf. Gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Johanna Uekermann standen die Mitglieder der SPD, darunter auch der Vorsitzende Stefan Diewald, den Bürgerinnen und Bürgern in Hunderdorf Rede und Antwort. Zahlreiche Besucher informierten sich am Infostand über die bevorstehende Bundestagwahl. Insbesondere die Themen Bildung und Rente trieben viele um. Johanna Uekermann erläuterte hierzu gerne die Position der SPD. „Mit der SPD wird es mehr Investitionen in Bildung geben. Wir wollen, dass der Bund direkt Geld für die Schulen geben darf. So können wir die Schulen sanieren und fit machen für den digitalen Wandel. Außerdem müssen wir mehr Lehrkräfte einstellen.“ Doch auch für die frühkindliche Bildung möchte die SPD etwas machen. „Wir wollen KiTa-Gebühren abschaffen. So entlasten wir Familien“, so Uekermann. Ebenso klar äußerte sich Uekermann zur Rente: „Ich stehe dafür ein, dass es kein weiteres Absinken des Rentenniveaus geben wird. Außerdem auch keine Erhöhung des Renteneintrittsalters. Eine Rente mit 70 wird es mit mir nicht geben“.

Das Bild zeigt die Mitglieder des SPD Ortsvereines Hunderdorf, Bundestagskandidatin Johanna Uekermann, den SPD Kreisfraktionsvorsitzenden Heinz Uekermann und die Gemeinderätin Alrun Simmich.

Veröffentlicht von SPD Hunderdorf am 12.09.2017

 

Veranstaltungen Ein Koffer für Berlin 1

Die Bundestagskandidaten Johanna Uekermann (vorne, 2.v.re.), Anja König (vorne re.) und Dr. Tobias Hammerl (vorne 2.v.li.) mit Bürgermeister Peter Forstner (re.), den Landtagsabgeordneten Ruth Müller (li) und Johanna Werner-Muggendorfer (verdeckt) sowie den Vertretern der Ortsvereine um die AK-Sprecher Rainer Pasta (Mitte) und Karin Hagendorn(2.v.li.)

 

"Kofferpacken für Berlin"

Wahlkampfhöhepunkt der SPD im Labertal – Drei Kandidaten und viele aktuelle Themen

Am Mittwochabend packte der SPD-Arbeitskreis Labertal im Schlosshotel Neufahrn den drei Bundestagskandidaten in der Region, Johanna Uekermann (Straubing-Regen), Anja König (Landshut-Kelheim) und Dr. Tobias Hammerl (Regensburg), viele politische Themen von der Bildungspolitik bis zur Wasserqualität in den „Koffer nach Berlin“.

 

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 07.09.2017

 

Veranstaltungen Ein Koffer für Berlin 2

Dr. Tobias Hammerl (re.) zu den Themen von Madlen Melzer (li.) und Axel Stigler (Mitte)

Politische Bildung und Mobilität im ländlichen Raum
Nach der Begrüßung durch den Neufahrner Bürgermeister Peter Forstner legte AK-Sprecher Rainer Pasta mit dem Magazin „Informationen zur politischen Bildung“ den ersten Themenschwerpunkt in den Koffer. „Politische Bildung ist ein zentraler Punkt unserer Forderungen quer durch alle ortsvereine. Mehr und mehr fehlt den Menschen das Hintergrundwissen um politische Forderungen zu verstehen und darüber zu diskutieren“, so Pasta.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 07.09.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

BayernAtlas

 

 

BESUCHERZÄHLER

Besucher:2166583
Heute:97
Online:2
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 002166583 -

 

 



120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie