Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD Kreisverbandes Straubing-Bogen! Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimatregion.

Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst

Ihr Martin Kreutz | SPD-Kreisvorsitzender

 
 

Topartikel Kreisvorstand Politische Meinungsvielfalt im fairen Wettstreit

LandkreisSPD diskutierte GroKo und Bundestagswahlergebnis 

Schwarzach: Bei der Mitgliederversammlung der LandkreisSPD am vergangenen Samstag im Hotel Schwarzacher Hof standen die anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin und der Weg dort hin im Zentrum. Johanna Uekermann, Mitglied im SPD-Bundes- und Landesvorstand sowie langjährige Juso-Chefin, ist eine erklärte Gegnerin einer erneuen Regierung aus SPD und Unionsparteien – doch in der LandkreisSPD gehen die Meinungen dazu auseinander. „Gelebte Demokratie und ein Beweis politischer Meinungsvielfalt im fairen Wettstreit“, sieht Kreisvorsitzender Martin Kreutz darin – und die Diskussion gab ihm Recht. Auch die derzeit laufende Aktion der Jungsozialisten gegen die GroKo, die unter dem Titel „Tritt ein, sag’ nein“ um Parteimitglieder werben, findet der SPD-Kreischef gut. „Auch 2013 hatten wir viele Neueintritte – Stimmen für und gegen eine GroKo, alte und junge Menschen, die sich für Politik interessierten und die die SPD als lebendige Partei unterstützen wollten“, so Kreutz. Bundesweit werden in der SPD steigende Mitgliederzahlen verzeichnet.

Veröffentlicht am 28.01.2018

 

Veranstaltungen SPD im DIALOG mit dem Hausärzteverband

„Mein Hausarzt ist weg, was nun?“

Geiselhöring: Am Donnerstag, den 26.April um 19 Uhr greift der SPD-Ortsverein Geiselhöring in seiner monatlichen Gesprächsrunde „SPD im DIALOG“ wieder ein aktuelles Thema auf, das viele Bürgerinnen und Bürger akut betrifft. „Mein Hausarzt ist weg, was nun?“ - diese Frage stellt sich derzeit vielen Geiselhöringern. „Die Sorgen der Patienten liegen uns allen am Herzen und Lösungen scheinen nicht vorhanden“, so Ortsvorsitzender Michael Wittmann.

 

Veröffentlicht von SPD Geiselhöring am 19.04.2018

 

Veranstaltungen Wanderausstellung "Weiße Rose" 2018

Gestalteten eine unvergessene Ausstellungseröffnung: Geschichtslehrer Petra Faecks (li. )und Alexander Fischer (6.v.li), Schulleiterin Barbara Kasberger (5.v.re.) Matthias Jobst (6.v.re.) sowie Schülerinnen und Schülern der Privatschulen Breitscheit

„Es gilt auch heute wieder Flagge zu zeigen“

Private Schulen Breitscheit zeigen Ausstellung „Weiße Rose“ – Eindrucksvolle Eröffnungsveranstaltung

Ein mit Schülerinnen und Schülern voll besetztes Treppenhaus, Plakate an den Geländern und Flugblätter im Lichthof – besser kann man die Geschichte der „Weißen Rose“ nicht präsentieren. Vom 16. bis 20. April gastiert die Wanderausstellung an den Privaten Schulen Breitscheit in Regensburg. Zur Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch sprach SPD-Landtagskandidat Matthias Jobst ein Grußwort. Die Veranstaltung wurde von den Schülerinnen und Schülern eindrucksvoll mitgestaltet.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 17.04.2018

 

Veranstaltungen Wanderausstellung "Weiße Rose" 2018

Erlebten einen interessanten Abend: Geschichtslehrerin Sabrina Zwicknagl (li.), die Schulleiterinnen Christiane Wildmann(2.v.li.) und Barbara Kasberger (4.v.li.) mit den Gästen Ruth Müller, MdL ((5.v.re.) und Dr. Olaf Sommerfeld (6.v.re.) sowie die Schülerinnen und Schülern der Fremdsprachenschule

 

„Es lebe die Freiheit!“

Private Schulen Kasberger –Wildmann zeigt Ausstellung „Weiße Rose“

Vom 9. bis 14. April gastiert die Wanderausstellung „Weiße Rose“ an den Privaten Schulen Kasberger – Wildmann in Straubing. Zur Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch sprach Schirmherrin Ruth Müller, MdL und SPD-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Olaf Sommerfeld. Die Veranstaltung wurde von der Klasse der Fremdsprachenschule eindrucksvoll begleitet.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 12.04.2018

 

Veranstaltungen Wanderausstellung "Weiße Rose" 2018

Martin Auer (re.), der zu den Ausstellungstafeln beim Stadtrundgang in Geiselhöring referierte, mit Pfarrer Ulrich Fritsch (2.v.re.) und einigen der Teilnehmer

 

„Für ihre Überzeugung mit dem Leben bezahlt!

Schaufenster-Rundgang zur Ausstellung „Weißen Rose“ – Abschlussgottesdienst

 

Seit 24 März wurden die Kunden und Spaziergänger in der Geiselhöringer Innenstadt in 24 Schaufenstern mit der Geschichte der Widerstandsgruppe Weiße Rose konfrontiert. Am vergangenen Donnerstag bot der SPD-Arbeitskreis Labertal, der die Ausstellung nicht nur in Geiselhöring sondern an weiteren 12 Standorten in der Region bis zum 15. Juli organisiert, einen geführten Stadtrundgang an. Die Ausstellung endete in Geiselhöring mit einem Abschlussgottesdienst in der Stadtpfarrkirche am Sonntag.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 10.04.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

BayernAtlas

 

 

BESUCHERZÄHLER

Besucher:2239846
Heute:78
Online:2
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 002239846 -

 



120 Jahre BayernSPD - Im Dienst von Freiheit und Demokratie

 

 
 

Mitentscheiden