BayernAtlas

>

BESUCHERZÄHLER

Besucher:2247588
Heute:47
Online:3

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD Kreisverbandes Straubing-Bogen! Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimatregion.

Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst

Ihr Martin Kreutz | SPD-Kreisvorsitzender

 

15.02.2020 in Wahlen von SPD Geiselhöring

Bistro International am Stadtplatz

 

Es ist angerichtet, das „Bistro International“ eröffnet! Die Ortsvorsitzenden Barbara Kasberger (2.v.li.) und Michael Wittmann (li.) sowie die, die Jugend repräsentierenden Kandidaten Simon Eisenhut 2.v.re.) und Ludwig Kerscher (re.) stehen für ein „buntes“ Geiselhöring

Geiselhöring ist BUNT, und das ist gut so

„Bistro International“ für Zugezogene und Jungwähler - SPD ein Garant gegen Patt oder absolute Mehrheit im Stadtrat

„Geiselhöring ist BUNT, und das ist gut so“, davon ist zumindest die Geiselhöringer SPD überzeugt und widmete deshalb ihren zweiten Infostand am vergangenen Samstag allen „zugezogenen“ Mitbürgerinnen und Mitbürgern“, so Ortsvorsitzender Michael Meister. „Mit Döner und Pizza und Gyros lassen sich die Geiselhöringer gerne in den örtlichen Lokalen verwöhnen – aber mit der Integration ist es nicht so weit her. Eine löbliche Ausnahme bilden die Sportvereine, allen voran der Fußball. Auch die Kirchen erfüllen ihre Aufgabe bestens“, meinte Ortsvorsitzende Barbara Kasberger, die sich für 2020 fest vorgenommen hat, eine „Tafel der Nationen“, ein Essensspektakel der Besonderen Art, zu organisieren. Besonders die Gastronomie am Stadtplatz braucht nutzbare Freiflächen und mehr Attraktivität.

15.02.2020 in Wahlen von SPD Geiselhöring

Rotes Radl in Sallach

 

Befragten die Passanten bei der zweiten Station des „Roten Radls“, diesmal in Sallach: Die SPD-Ortsvorsitzenden Michael Meister (li.) und Barbara Kasberger (2.v.li.) sowie die Sallacher Kandidaten Helga und Alois Janker, mit dabei Herbert Niederl

 

Das „Rote Radl“ - SPD-Aufschlag in Sallach

SPD will das Sallach noch mehr aufblüht – Meinung der Bürger*innen ist gefragt

 

Statt einem "normalen Wahlkampfabend" wird die Geiselhöringer SPD mit der Aktion "Rotes Radl" in den Ortsteilen aktiv. Der SPD-Aufschlag in Sallach erfolgte am Freitagnachmittag. Das „Rote Radl“ sorgte spontan für Aufsehen und so konnten die anwesenden Sallacher Kandidaten Helga und Alois Janker, sowie die Ortsvorsitzenden Barbara Kasberger und Michael Meister, gleich die erste Ideen für ein aufblühendes Sallach einsammeln. Bis Dienstag können die Sallacher in einem „Briefkasten“ am Radl weitere Ideen und Forderungen einwerfen.

 

14.02.2020 in Wahlen von SPD Geiselhöring

Ortsbegehung im Industriegebiet

 

Machten sich einen Eindruck vom Standort des neuen Presswerks und fordern weitere Gewerbeflächen vorzuhalten: Ortsvorsitzende Barbara Kasberger (2.v.re.) und Michael Meister (li.) mit den Kandidaten Herbert Niederl (re) sowie Helga und Alois Janker (2.u.3.v.li.)

 

Geiselhöring bekommt BMW-Zulieferer

Ortsbegehung der SPD – Geiselhöring konnte zur richtigen Zeit Flächen anbieten

 

Nachdem Stadtrat Josef Eisenhut vor kurzem die SPD-Ortsvorsitzenden Barbara Kasberger und Michael Meister über die Ansiedlung eines BMW-Zulieferers im Industriegebiet Geiselhöring informierte, lud die Geiselhöringer SPD am Freitagnachmittag zum Ortstermin im Industriegebiet ein. Auch ohne Autobahnanschluss könnten noch Industriebetriebe angesiedelt werden, wenn die nötigen Flächen vorhanden sind, so Michael Meister.

 

13.02.2020 in Kommunalpolitik von SPD Feldkirchen Mitterharthaus

SPD/ÜPWG-Versammlungen

 

Nach dem Motto „Zukunft braucht Mut“ lädt der überparteiliche Wahlvorschlag von SPD/ÜPWG am Mittwoch, den 19.02.2020 um 19.30 Uhr in Opperkofen „Bei Rosi“ zur öffentlichen Wahlversammlung ein. Nach einem Rückblick auf die aktuelle Amtsperiode stellen Bürgermeisterkandidat Matthias Amann und die Gemeinderatskandidaten/innen sich und ihre Ideen für Feldkirchen für die kommenden sechs Jahre vor. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind willkommen.

Weitere Wahlveranstaltungen finden statt jeweils um 19.30 Uhr am Freitag, den 28. Februar im Dorfgemeinschaftshaus in Mitterharthausen sowie am Mittwoch, den 4. März im Gasthaus Rohrmeier in Feldkirchen, wozu auch die Landratskandidatin Rosi Deser erwartet wird.

 

11.02.2020 in Wahlen von SPD Geiselhöring

Rotes Radl in Hadersbach

 

Ein eisiger Wind erwartete SPD-Ortsvorsitzenden Michael Meister, Stadtrat Harry Büttner sowie Helga und Alois Janker in Hadersbach. Bis Freitag haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit ihre Ideen für ein blühendes Handersbach einzuwerfen.

 

Das „Rote Radl“ - SPD-Aufschlag in Hadersbach

SPD will das Hadersbach aufblüht – Meinung der Bürger*innen ist gefragt

 

Hadersbach (pas): Die Geiselhöringer SPD verzichtet dieses Mal bewusst auf die "normalen Wahlkampfabende" und setzt auf Aktionen vor Ort: Infostände zur Attraktivität des Stadtplatzes, und Verteilaktionen am Wertstoffhof (jeweils Samstag 9.30-12 Uhr). Und dann gibt es noch das "Rote Radl" – den SPD-Aufschlag in den Ortsteilen: Von Dienstag bis Freitag steht es mit einem „Briefkasten“ für Bürgeranliegen vor dem neuen Feuerwehrhaus. „Unsere Ziele für die kommende Legislaturperiode erfahren die Wählerinnen und Wähler aus unseren Wahlkampfflyern, die jedem Haushalt zugestellt werden“, so Ortsvorsitzende Barbara Kasberger, die Ideen und Forderungen für ein aufblühendes Hadersbach werden auf diesem Weg erfragt.

 

Google Kalender

120 Jahre BayernSPD

Testen Sie uns!

BayernSPD News

Mitentscheiden