BayernAtlas

>

BESUCHERZÄHLER

Besucher:2247595
Heute:43
Online:1

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD Kreisverbandes Straubing-Bogen! Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere politische Arbeit in unserer Heimatregion.

Wenn Sie eine Frage haben, nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und grüße Sie herzlichst

Ihr Martin Kreutz | SPD-Kreisvorsitzender

 

05.07.2024 in Ortsverein von SPD Geiselhöring

Bürgerfest 2024

 

Am Wochenende ist wieder Bürgerfest in Geiselhöring - die SPD ist natürlich wieder mit einem Stand dabei! Unser Daiquiri und die Weine gibt es zum Preis von letztem Jahr! Neu der Daiquiri Orange und ein alkoholfreier Slushy für die Kinder!

Schau doch bei uns vorbei!

18.06.2024 in Ortsverein von SPD Feldkirchen Mitterharthaus

Neuwahlen beim SPD-Ortsverein

 
Martin Kreutz, Josef Anzenberger, Fran Plachi, Julius Lebhaft und Matthias Amann

Feldkirchen. Zahlreiche Mitglieder waren am vergangenen Mittwoch der Einladung des SPD-Ortsvereins Feldkirchen-Mitterharthausen zur Ortshauptversammlung mit Neuwahlen nach Opperkofen zu Rosi e. V. gefolgt. Dazu konnte Ortsvorsitzender Josef Anzenberger auch den SPD-Kreisvorsitzenden und Kreisrat Martin Kreutz begrüßen.

In seinem Grußwort informierte Martin Kreutz die Versammlungsteilnehmer über die Arbeit im Kreistag, wobei er unter anderem die schwierige finanzielle Situation der beiden Kreiskliniken sowie Defizite des öffentlichen Personennahverkehrs hervorhob.

Im Anschluss daran legte Anzenberger seinen Tätigkeitsbericht für das abgelaufene Vereinsjahr dar, das im Wesentlichen von den Landtagswahlen im vergangenen Herbst und den Wahlen zum Europaparlament vor wenigen Tagen geprägt war. Auch habe eine kleine Gruppe den politischen Aschermittwoch im vollbesetzten Wolferstetterkeller in Vilshofen besucht, wo die alte und neue EU-Abgeordnete Maria Noichl rhetorisch brillierte. Am 8. Mai habe er mit einer Abordnung auf Einladung des SPD-Unterbezirks an der Gedenkfeier zum Tag der Befreiung am Gedenkstein beim Kreisverkehr Ehethal teilgenommen. MdB Rita Hagl-Kehl, Bürgermeister Werner Schäfer und Bürgermeisterin Barbara Unger haben dabei in ihren Ansprachen die Gräueltaten des Hitlerregimes verurteilt, der unzähligen Opfer gedacht und zur Verteidigung unserer Demokratie aufgerufen. Nach dem positiven Bericht des Kassiers Franz Plachi wurden Kassier und Vorstandschaft auf Vorschlag der Revisorinnen einstimmig entlastet.

Die anschließenden Neuwahlen unter der souveränen Leitung von Martin Kreutz verliefen reibungslos. Josef Anzenberger wurde in seinem Amt als Ortsvorsitzender bestätigt, ebenso Mattias Amann als Stellvertreter und Kurt Leipold als Schriftführer. Die Kasse führt künftig Herbert Kerscher. Franz Plachi und Julius Lebhaft wurden zu Beisitzern bestellt. Johanna Schötz und Rosemarie Murr-Anzenberger prüfen weiterhin die Kasse. Den Ortsverein in der Kreiskonferenz und im Unterbezirk vertreten künftig Josef Anzenberger als Delegierter und Matthias Amann als Ersatzdelegierter. Delegierter für die Bundeswahlkreiskonferenz ist Matthias Amann, als Ersatzdelegierter fungiert Josef Anzenberger.

Im Anschluss an das Wahlgeschehen nahmen Kreisvorsitzender Martin Kreutz und Ortsvorsitzender Josef Anzenberger die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Eine Urkunde mit silberner Nadel erhielt Franz Plachi für 30 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurde Julius Lebhaft mit einer Urkunde und einer goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

08.06.2024 in Ortsverein von SPD Geiselhöring

SPD im DIALOG mit BGM Werner Schäfer (SR)

 

Fordern auch einen Hitzeschutzplan für Geiselhöring: SPD-Ortsvorsitzende Barbara Kasberger (re.), die Stadträte Josef Eisenhut (2.v.re.) und Ludwig Kerscher (li.) so wie Referent Werner Schäfer und SPD-Kreisvorsitzender (Rottal) Severin Eder

Geiselhöring: Für den Hitzeschutz zu klein?!

Hitzeschutzkonzept ist eine kommunale Aufgabe - Heiße Tage stellen für viele ein Gesundheitsrisiko dar

Am vergangenen Donnerstag lud die Geiselhöringer SPD zu einer weiteren „SPD im DIALOG“-Veranstaltung in die Taverne Korfu ein. Thema war ein mögliches Hitzeschutzkonzept für Geiselhöring. Als Referent konnte Werner Schäfer, Bürgermeister aus Straubing gewonnen werden, der die Fragen der Anwesenden beantwortete und für einen Hitzeschutzplan nach Straubinger Vorbild warb.

07.06.2024 in Ortsverein von SPD Geiselhöring

Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahl am 6.6.2024

 

„Einer der schönsten Termine“ - Parteibuchübergabe an ein neues Mitglied: Europa-Kandidat Severin Eder (2.v.re.) mit Neumitglied Marco Lang (Mitte). Mit dabei SPD-Ortsvorsitzende Barbara Kasberger sowie die beiden Stadträte Josef Eisenhut (re.) und Ludwig Kerscher (li.)

 

„SPD braucht wieder eine Vision, für die es zu kämpfen lohnt“

Mitgliederversammlung und Delegiertenwahl – Gewerkschafter als Neumitglied begrüßt

Am Donnerstagabend hatte die Geiselhöringer SPD gleich mehrere Gründe zur Freude. Zur Mitgliederversammlung in der Taverne Korfu kam nicht nur der niederbayerische Kandidat zur Europawahl Severin Eder, es konnten auch die nötigen Delegierten für die Bundeswahlkreiskonferenz im Juli gefunden werden. Auch die Planungen für den SPD-Stand beim Bürgerfest nahmen Gestalt an und als besonderen Höhepunkt gab es ein neues Mitglied zu begrüßen.

25.05.2024 in Ortsverein von SPD Geiselhöring

SPD im DIALOG mit BGM Werner Schäfer (SR)

 

Der Sommer kommt bestimmt – die nächste Hitzewelle überraschend

Heiße Tage stellen für viele ein Gesundheitsrisiko dar – Hitzeschutzkonzept ist eine kommunale Aufgabe

 

Am Donnerstag, den 6. Juni um 19 Uhr lädt die Geiselhöringer SPD in die Taverne Korfu zu einer weiteren „SPD im DIALOG“-Veranstaltung ein. Thema ist ein mögliches Hitzeschutzkonzept für Geiselhöring.

 

Google Kalender

120 Jahre BayernSPD

Testen Sie uns!

BayernSPD News

Mitentscheiden